Startseite
Wir stellen uns vor:
Sakramente
Gemeindeleben
Gruppen und Kreise
KAB
Krabbelgruppen
Frauenkreis
Junge Erwachsene
Ministranten
Seniorenkreis
Schönstatt
Kirchenmusik
Kindergarten
Kirchenführer
Archiv / Pfarrbriefe
Gemeindeverein
Pastoralraum
Adressen im Internet
Kontakt/Impressum

 

Auf den Spuren unserer Bistumsgründer:


Nachlese zum diözesanen Ministrantentag

Ein Highlight erlebten unsere Ministranten am 8. Juli in Eichstätt: unser Bischof Gregor Maria Hanke hatte im Rahmen der Willibaldwoche alle Minis zu einem Minitag nach Eichstätt eingeladen.

Los gings für die 15 Ministranten aus St. Albertus Magnus, Maria am Hauch und St. Walburga am Vormittag mit einem großen Stadtspiel. Dabei lernten die Kinder und Jugendlichen viel über den Hl. Willibald und seine Geschwister. Ebenso standen aber auch gemeinsame Fotos mit anderen Ministranten sowie Fragen über Liturgie und Ministrieren auf dem Programm. Ziel des Spieles war es, möglichst viele Fragen richtig zu beantworten und möglichst kreative Fotos zu erreichen. Unsere Minis erreichten dabei unter 89 Gruppen einen tollen 20. Platz.

Höhepunkt des Tages war aber das große Pontifikalamt mit unserem Bischof. Rund 1000 Minis zogen gemeinsam mit dem Bischof in den Dom ein und füllten die Plätze restlos aus. Zudem war aus Regensburg noch das größte Rauchfass der Welt gekommen. Damit konnten die diensthabenden Minis den Dom gut einräuchern.

Abends gab es noch die Möglichkeit, als Gruppe gemeinsam mit dem Bischof ein Foto zu machen, ehe mit einer kurzen Spieleshow der Tag in Eichstätt zu Ende ging.

Kaplan Christof Sommer

 

 

Top
Pfarrei Maria am Hauch; Herriedener Str. 55; 90449 Nbg.  | maria-am-hauch.nbg@bistum-eichstaett.de